Wie auch in der letzten Saison wurde bei allen Jugendmannschaften zuerst eine Qualifizierungsrunde gespielt bevor im Januar 2019 die eigentliche Saison 2018/19 mit Vorrunde und Rückrunde im Jugendbereich beginnt. Zur Qualifizierungsrunde hatte die DJK TT Ottweiler 2 Jugendmannschaften gemeldet. Viele Jugendliche mussten auf Grund ihres Alters eine Altersklasse höher starten. Leider gab es auch einige Spielerausfälle wegen Krankheit und Verletzungen.

Die Schülermannschaft U 15 hatte mit den beiden Mannschaften aus Hülzweiler eine starke Gruppe zugeteilt bekommen. Mit einem Sieg und einen Unentschieden belegt sie nach der Quali-Runde den 5. Tabellenplatz und wird im Januar 2019 in der Bezirksklasse 2 starten. Beste Spielerinnen der Mannschaft waren Destiny Helfenstein und Marlene Fink.

Die Jugendmannschaft U 18 war leider durch einige Ausfälle geschwächt und belegt nach der Quali-Runde mit 2 Siegen und 2 Unentschieden den 4. Tabellenplatz. Sicherlich wären weitere Siege möglich gewesen. Außerdem mussten einige Jugendspieler in der 2. Herrenmannschaft aushelfen. Die Jugendmannschaft wird in der Bezirksklasse C in die neue Saison starten. Beste Spieler waren Leo Schlosser und Marius Philippi.