Wiederaufnahme von Jugendtraining und Spielbetrieb zum 18.08.2020

Der Vorstand der DJK TT Ottweiler e.V. hat für die Zeit nach dem Ende der Sommerferien folgende Anpassung an den Regelungen des Hygienekonzepts vorgenommen.

  • Das Jugendtraining wird wieder aufgenommen. In Absprache und nach Anmeldung bei den Jugendtrainern findet das Jugendtraining unter Anwendung der Regelungen des Hygienekonzeptes wieder statt.

  • Dadurch verschieben sich die Trainingszeiten der Aktiven. Die erste Schicht beginnt nun um 19:00 Uhr und endet um 20:30 Uhr; die zweite Schicht beginnt um 20:45 Uhr. Die maximale Personenanzahl wird von 6 auf 8 erhöht, es werden 4 Boxen mit 4 Trainingstischen aufgebaut. Die Anmeldung kann nun auch über den Hallenplaner bei click TT erfolgen (click tt Hallenplaner). Die Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! steht weiterhin für Fragen rund um den Trainingsbetrieb zur Verfügung. Es darf wieder Doppel gespielt werden. ALLE anderen Regelungen des Hygienekonzeptes behalten ihre Gültigkeit und sind zwingend weiter anzuwenden. Insbesondere stehen weiterhin keine Umkleideräume und Duschen zur Verfügung und in jedem Fall ist die Abstandsregel einzuhalten und Nachverfolgungslisten zu führen.

  • Der Spielbetrieb wird nach dem COVID 19 - Leitfaden des STTB e.V. wieder aufgenommen, das erste Spiel findet am 22.08.2020 statt. Um dies gewährleisten zu können wurde mit den Mannschaftsführern eine Ergänzung des Hygienekonzepts für den Spielbetrieb vorgenommen. Dieses beinhaltet im Einzelnen wie die DJK TT Ottweiler e.V. den Spielbetrieb umsetzen möchte. Das Konzept wird hiermit zur Verfügung gestellt und sollte dringend von den Mannschaftsführern an die SpielerInnen inkl. des auswärtigen Mannschaftsführers zur Beachtung verteilt werden.

    Kernaussagen des Hygienekonzepts Spielbetrieb sind:
    • Im Gegensatz zum Trainingsbetrieb herscht in der ganzen Turnhalle Maskenpflicht, es sei denn die Person befindet sich als Spieler oder Schiedsrichter in einer der Boxen.
    • Duschen und Umkleideräume bleiben geschlossen. Allen Personen werden feste Sitzplätze zugewiesen.
    • Die jeweiligen MannschaftsführerInnen der DJK TT Ottweiler e.V. sind für die Einhaltung der Regelungen verantwortlich und üben das Hausrecht aus.
    • Die Halle ist während des Wettkampfes offen, alle Personen die nicht auf dem Spielberichtsbogen stehen sind in Nachverfolgungslisten einzutragen.
    • Nach dem Spiel ist die Turnhalle zeitnah zu räumen; es kann leider vorerst kein geselliges Beisammensein mit der Gastmannschaft in den Räumen der Turnhalle mehr geben.

 

Die kompletten Konzepte der DJK TT Ottweiler e.V. zur Beachtung:

Hygienekonzept (Spielbetrieb) der DJK TT Ottweiler e.V.

Hygienekonzept der DJK TT Ottweiler e.V.

 

Für die DJK TT Ottweiler steht die Gesundheit und Sicherheit der SpielerInnen und der Hallenbesucher über jeglichem Wettkampfgedanke, d. h. sollte die Durchsetzung der o.g. Vorgaben nicht anders möglich sein, wird die Veranstaltung umgehend abgebrochen und die Halle geräumt.

 

Der Vorstand

DJK TT Ottweiler e.V.