djk-logo.jpg
 
   
 
     
 
 

TT - News

News von:
www.tischtennis.de

Spieltag 22.03.2014

Damen
Am 22.03. spielte die Damenmannschaft der DJK TT Ottweiler gegen den TTSV Fraulautern 3. Leider konnte der überraschende Punktgewinn aus der Hinrunde nicht wiederholt werden. Die Mannschaft unterlag 4:8. Es spielten Lioba Kraiser (2), Verona Scheib, Iris Grell (1) und Aline Becker. Letzten Samstag spielten die Damen ihr letztes Auswärtsspiel dieser Saison gegen die DJK Heusweiler. Durch den Ausfall von Verona Scheib mussten die Doppel neu aufgestellt werden. Eva Konrad konnte zusammen mit Lioba Kraiser einen Doppelsieg feiern. Weiterhin konnte Lioba Kraiser nach starker Leistung alle drei Einzelsiege für sich verbuchen. Trotzdem stand am Schluss eine 4:8 Niederlage. Es spielten Lioba Kraiser (3), Iris Grell, Eva Konrad und Sabine Detemple. Das letzte Heimspiel der Saison findet am 05.04.2014 um 19 Uhr in der Turnhalle der Grundschule Lehbesch statt.


1. Herren
Ebenfalls bereits am 22.03. spielte die Herrenmannschaft gegen den TTC Dörsdorf. Das Spiel musste kurzfristig wegen der Berufung eines Dörsdorfer Spielers zu einem Kaderlehrgang um eine Woche vorverlegt werden. Während die Mannschaft aus Dörsdorf noch im Abstiegskampf steckt konnte die DJK TT Ottweiler mit einem Punktgewinn die Meisterschaft klar machen. Wieder einmal konnten am Anfang drei Doppel gewonnen werden; und das starke vordere Paarkreuz mit Fabian und Klaus Scheib konnte die Führung auf 5:0 ausbauen. Dem hatte die Mannschaft aus Dörsdorf letztendlich nur noch wenig entgegenzusetzen, so dass am Ende ein 9:4 Erfolg stand. Somit steht die Mannschaft schon vor dem letzten Spiel am 05.04.2014 in Namborn als Meister und Aufsteiger in die Bezirksliga fest. Es spielten Fabian Scheib (1), Klaus Scheib (2), Pascal Bourguignon, Markus Schmitt (2), Julian Persch (1) und Sebastian Konrad.

2. Herren
Einen grandiosen 9:3 Sieg erzielte am letzten Wochenende die 2. Herrenmannschaft der DJK TT Ottweiler gegen den Tabellenzweiten TV Merchweiler 3. Ottweiler konnte alle drei Doppel für sich entscheiden. Es siegten Steller-Kurz gegen Moro-Keßler, Schlosser-Kraiser gegen Heintz-Maas und Schorr-Werkle gegen Karadeniz-Meiser. Einzelsiege erzielten Roland Schlosser und Neil Steller jeweils gegen Heintz und Moro, Jens Schorr gegen Karadeniz und Rudolf Kraiser gegen Keßler. Mit einer weißen Weste und 34:0 Punkten, 6 Punkten Vorsprung, liegt das Ottweiler Team an der Tabellenspitze und konnte sich schon vorzeitig die Meisterschaft sichern. Gegner im letzten Spiel der Saison ist die Mannschaft des TTC Hüttigweiler 2. Auch gegen Hüttigweiler sollte ein Sieg möglich sein.

Senioren
Höher als erwartet fiel der Sieg der Seniorenmannschaft der SG Niederlinxweiler/Ottweiler gegen die TTG Wustweiler-Uchtelfangen aus. Die SG führte nach den Doppeln mit 2:1. Es siegten Groß-Reis gegen Schmidt-Engel und Woll-Honecker gegen Darsch-Schäfer. Werkle-Machalitzky, die zum ersten Mal gemeinsam am Tisch standen, unterlagen dem Doppel 1 von Wustweiler-Uchtelfangen Schumacher-Becker mit 1:3. Weitere Punkte zum Tagessieg von 9:3 erzielten Reis Tobias und Groß Horst jeweils gegen Schumacher F. und Schmidt K.-H., Werkle Anne gegen Darsch J. und Becker J., und Woll K.-H. gegen Schäfer U. Das letzte Spiel der Saison findet am 04.04.2014 um 18.30 Uhr in der Breitwieshalle in Niederlinxweiler statt. Gegner sind dann die Senioren aus Berschweiler.

Termine

Pyramiden - Turnier

Schulengel

Portraits

Grenzau 2014

mini - meisterschaften

gebt alles !

 
 
Joomla-Template by guenstige.shop-stadt.de & go-windows.de